Willkommen!

 

 

 

Herzlich Willkommen in der Welt von PäCa, der pädagogischen Capoeira!

Unsere Kinder sind unsere Hoffnung und unsere Zukunft. Sie in ihrer ganzleitlichen Entwicklung zu fördern, sehe ich als eine sehr dankbare Aufgabe.

Meine langjährige Erfahrung als Capoeira-Trainer für Kinder und Jugendliche und die Arbeit im pädagogischen Bereich ermutigten mich, ein Konzept zu entwickeln, um die Elemente der Capoeira als pädagogische Werk einzusetzen. So entstand PäCa. Die Abkürzung PäCa steht für pädagogische Capoeira.

PäCa ist keine neue Capoeira-Stilrichtung sondern ein Capoeira-Unterichtssystem, das die besonderen Bedürfnisse und Anforderungen von Kindern berücksichtigt und ihnen dabei hilft sich körperlich, geistig und sozial gesund zu entwickeln.

Desweiteren zielt das PäCa-System darauf, Menschen, die mit Kindern arbeiten, durch Fortbildungsmaßnahmen zu ermöglichen, Capoeira kennen zu lernen und Capoeira-Elemente in ihre Arbeit mit Kindern erfolgreich zu integrieren.

PäCa... Weil glückliche und selbstbewusste Kinder sind unser Ziel!